Der TV Solothurn Handball gratuliert der Regiobank Solothurn AG ganz herzlich zum 200-Jahr-Jubiläum

Regiobank CEO Markus Boss im TVS-Dress

Es ist nicht selbstverständlich, dass eine Firma auf eine solch lange Tradition zurückblicken kann. Ebenso wenig ist es selbstverständlich, dass eine Sponsoring-Partnerschaft über eine solch lange Zeit Bestand hat, wie dies zwischen der Regiobank und dem TV Solothurn Handball der Fall ist.

Weit über zehn Jahre engagiert sich die Regiobank bereits für den Handballsport. Nur dank dieser Unterstützung ist es uns möglich, Jahr für Jahr Dutzende Junioren auszubilden und in die höheren Aktiv-Ligen zu führen. Umso mehr freut es uns, dass sich die Regiobank entschieden hat, dieses für uns so wichtige Engagement für den Sport in der Region Solothurn für weitere drei Jahre aufrecht zu erhalten. Wir bedanken uns für die langjährige Treue der Regiobank zu unserem Verein und freuen uns, CEO Markus Boss als Zeichen unserer Dankbarkeit ein Match-Shirt des TV Solothurn Handball mit der Nummer 200 zu überreichen. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Erfolge!

Jahresbericht der Co-Präsidenten 2019

Geschätzte Mitglieder
Liebe TVS-Familie

Aus der Sicht des Vereins können wir insgesamt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Wie wir nachher in der Jahresrechnung noch im Detail sehen werden, schliesst der TV Solothurn Handball das Geschäftsjahr 2018/19 mit einem Gewinn ab. Es ist sehr lange her, dass wir ein wirtschaftlich so erfolgreiches Jahr hatten. Der Gewinn von rund 35'000 Franken scheint auf den ersten Blick sehr hoch. Er ist aber bitter nötig nach vielen Jahren, in denen wir keine Reserven hatten und Rechnungen oft erst zahlen konnten, wenn von Sponsoren, Mitgliedern oder von der Stadt mittels Unterstützung wieder Gelder eingegangen sind. Es freut uns, dass wir nun endlich wieder ein Polster haben, das unsere Flexibilität erhöht und wir bei Unvorhergesehenem nicht gleich vor einem kapitalen Risiko stehen. Letztes Jahr haben wir noch vor der Finanzlage gewarnt. Mit einem guten Jahr jetzt ist selbstverständlich noch nicht alles zum Guten gewendet. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir gerade im Bereich Sponsoring und Winner’s Club die grossen Fortschritte der letzten Jahre fortsetzen können.

Continue Reading

Jürg Lüthi wird neuer Trainer des TV Solothurn

Der TV Solothurn hat für die kommende Saison Jürg Lüthi als neuen Trainer verpflichtet. Lüthi hat einen Vertrag über ein Jahr unterzeichnet, mit Option auf eine weitere Spielzeit. Der 49-jährige Oberaargauer ist der ehemalige Präsident des HV Herzogenbuchsee und hat in den letzten Jahren seine Trainerkarriere vorangetrieben. Er ist angehender A-Lizenztrainer. Für Lüthi ist der TV Solothurn die erste Trainerstation auf Nationalliga-Niveau.

Der Vorstand des TV Solothurn ist zuversichtlich, dass Jürg Lüthi die NLB-Mannschaft einen weiteren Schritt vorwärts bringen kann. Er kennt den Spitzen- und Leistungshandball in der Schweiz dank des SPL-Damenteams von Herzogenbuchsee bestens und ist mit der Arbeit in einem vergleichbaren Verein vertraut.

Continue Reading

Weitere Solothurner Sportinstitutionen schliessen sich der IGSSO an

Solothurn, 09.11.2018 – Drei weitere Sportinstitutionen schliessen sich der Interessengemeinschaft Sport Solothurn (IGSSO) an. Zudem schafft die IGGSO mit der Gründung der IGSSO Immobilien AG die Grundlage für eine potentielle Übernahme des CIS Sportcenters.

Die Bündelung der Sportinfrastrukturinteressen unter der IGGSO kommt bei den Solothurnerinnen und Solothurnern gut an. So konnten an der letzten Vorstandssitzung auch drei weitere Sportinstitutionen aufgenommen werden: Der Tennisclub CIS, die Tennis-Akademie sowie die Kunstturner-Vereinigung des Kantons Solothurn. Damit vertritt die
IGSSO die Interessen von über 2'700 Sportlerinnen und Sportler. Rund 50% von Ihnen kommen aus der Stadt Solothurn, 40% aus umliegenden Gemeinden im Kanton Solothurn und 10% aus anderen Kantonen, grösstenteils aus dem Kanton Bern.

Continue Reading

Medienmitteilung Gründung IGSSO

Gemeinsam für eine Lösung für das CIS Sportcenter und eine neue Ballsporthalle in Solothurn

Unter dem neu gegründeten Verein “Interessengemeinschaft Sport Solothurn”, kurz IGSSO, engagieren sich sovision espaceSolothurn, Solothurner Sportvereine und der SV Wiler-Ersigen für eine nachhaltige Lösung für das CIS Sportcenter in Solothurn und für den Neubau einer den Bedürfnissen und Sicherheitsstandards entsprechenden Ballsporthalle.

Die Situation im CIS Sportcenter, kurz CIS, ist für Sportvereine seit längerem nicht mehr zufriedenstellend. Die Infrastruktur ist veraltet und entspricht nicht den gängigen Ausbau- und Sicherheitsstandards. Zudem erfüllt sie bei weitem nicht die bestehende Nachfrage nach Hallenkapazitäten im Grossraum Solothurn.

Continue Reading