Solothurn überzeugte mit einer kompakten Mannschaftsleistung. Dabei zeigten die Solothurner durchaus Nerven, ging doch der zeitweilige  Siebentorevorsprung bis zur Pause bachab und Stans konnte zum 15:13 aufholen.

Nach der Pause zeigte der TVS aber Stärke und baute seinen Vorsprung kontinuierlich aus. Bis die 600 Zuschauer nach dem Schlusspfiff jubeln konnten.

Quelle: Solothurner Zeitung Online Bild: © Hansjörg Sahli 

 

Let's win together, let's drive together! 

Liebe Fans und Supporter des TVS Handball - Wir laden euch herzlich ein ds "Eis" an das letzte Spiel nach Winterthur zu begleiten. Die Fahrt ist kostenlos, es het solang's het.... Abfahrt beim CIS Solothurn um 15.45 Uhr am 30.04.2016.

Anmeldungen: Alain Blaser, 079 896 54 96